Himmelfahrt feiern – aber ohne Gottesdienst bei uns.

„Jesus wurde vor ihren Augen emporgehoben. Eine Wolken nahm ihn auf, sodass sie ihn nicht mehr sehen konnten. Die Apostel starrten wie gebannt zum Himmel.“

So kann man es ganz am Anfang der Apostelgeschichte nachlesen. Deswegen haben wir einen arbeitsfreien Tag – um daran zu denken und es zu feiern.

Da wir in diesem Jahr zu diesem Anlass keinen gemeinsamen Gottesdienst in unserer Gemeinde feiern werden, bietet es sich an, die Geschichte selbst nachzulesen und danach vielleicht auch ein wenig gebannt in den Himmel zu schauen.

Am Sonntag um 10.30 Uhr feiern wir wie gewohnt gemeinsam Gottesdienst.

SERIE: Gott anbeten –

weil wir seine Stimme kennen.

„Meine Angebete!“ So hat es vielleicht schon mancher Mann über seine Frau gedacht, oder es einfach getan, angebetet. Menschen beten an – andere Menschen, Dinge, Überzeugungen … Gott? Mit einer Serie über Anbetung, entdecken wir möglicherweise ganz neue Blickwinkel zu diesem Thema.

Musik: Thommy Schneider und Band

Moderation: Anna Fuchs

Predigt: Willi Quiering

Für unser Kinder gibt es ein spezielles Kinderprogramm und für unsere Senioren am Nachmittag ab 15 Uhr den Seniorenkreis. Thema: Alle Vögel sind schon da.

Bewegende Begegnungen – Ostern 2019

Jesus lebt – das war damals unglaublich und ist es bis heute. Anstößig, weltfremd und – eben unglaublich. Obwohl, eigentlich ist es nur zu glauben. Jesus ist auferstanden – nichts hat diese Welt mehr verändert. Das feiern wir heute ab 10.30 Uhr.

Moderation: Matthias Zimmermann

Musik: Mario Muhs und Band

Predigt: Willi Quiering

Für die Kinder bieten wir ein spezielles Kinderprogramm an!