Der entrückte Henoch

Komm folge mir – Teil 2

Der Gottesdienst findet um 10:30 Uhr im Stream auf Youtube statt: youtube.feg-kiel.de

Predigttexte: Hebräerbrief Kapitel 11 und 1.Buch Mose Kapitel 5

Predigt: Pastor Willi Quiering

Moderation: Harald Kolbe

Bandleitung: Joana Büchler

1-2-3 – leer Ostergottesdienst

Ein Gottesdienst für Groß und Klein!

Der Gottesdienst findet um 10:30 Uhr im Stream auf Youtube statt: youtube.feg-kiel.de

Predigt: Pastor Willi Quiering

Moderation: Matthias Zimmermann

Bandleitung: Thomas Schneider

Vorbereitung für die Kinder:

  • Steine zum Bemalen
  • Farben zum Bemalen

Vorbereitung für alle anderen:

  • Abendmahl mit Brot und Wein/Saft

Karfreitag: Livestream Gottesdienst – Letzte Worte

Der Gottesdienst findet um 15:00 Uhr im Stream auf Youtube statt: youtube.feg-kiel.de


Letzte Worte
Hast du jemals die letzten Worte von jemandem gehört, bevor er stirbt? Irgendwie kommen die Dinge am Ende des Lebens in eine klare Perspektive und enthüllen den wahren Charakter einer Person.

Die letzten Worte Jesu sind nicht das, was wir erwarten könnten.

Hören wir zu und meditieren wir über seine letzten Worte am Kreuz – Worte des Segens und der Vergebung.

Ein Modell, dem wir alle folgen dürfen. Ein Weg zu Freiheit und Frieden.

Predigttext: Lukasevangelium Kapitel 23, Verse 34-46

Predigt: Stephanie Voland

Moderation: Irina Schneider

Bandleitung: Tobias Beyer

Komm, folge mir!

Gebetswoche zum Start des neuen Kleingruppensemesters.

Der erste Schritt war wahrscheinlich für viele der schwerste. Konkrete Menschen sind einem realen Jesus nachgefolgt. Es ist nicht bei einem Schritt geblieben.

Wenn wir heute den christlichen Glauben anschauen, dann geht es eigentlich immer noch um genau darum. Konkrete Menschen folgen einem realen Jesus. Sicher, heute sehen wir ihn nicht leibhaftig, aber wir können ihn genauso erleben. Auch im Glauben ist der erste Schritt am schwersten, aber eine „Glaubensreise“ besteht aus vielen Schritten.

Wir wünschen uns, dass wir in den Kleingruppen in den kommenden Wochen erleben dürfen, wie Menschen Schritte in ihrem Glauben machen. Das können wir nicht tun, nicht planen und erzwingen.

Deswegen wenden wir uns an unseren Gott, an Jesus. Deswegen wollen wir vor dem Start des neuen Kleingruppensemesters beten.

Not macht erfinderisch – deswegen sieht unser Programm in diesen Zeiten so aus, wie ihr es auf dem Flyer lesen könnt.

Ein paar Worte zu den einzelnen Angeboten:

Montag und Freitag könnt Ihr per Livestream dabei sein:

www.youtube.feg-kiel.de

Am Dienstag wird es eine Gebetsgemeinschaft geben, die wie ein Netzwerk unsere Stadt umspannt.

Am Mittwoch freuen wir uns über viele Gebetsspaziergänge.

Am Donnerstag wollen wir gemeinsam Abendbrot essen und Abendmahl feiern – via Zoom. Hier schon mal eine kleine Vorbereitungsliste:

1 Brot – ganzer Laib (mit Tuch abdecken)

1 Salzstreuer

Wein/Traubensaft (mit Tuch abdecken)

Trauben (mit Tuch abdecken)

andere Abendbrotsleckereien nach Lust und Laune

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag werdet Ihr eine Mail mit allen Infos bekommen. Wer unseren Newsletter nicht aboniert hat, kann sich gerne an unser Büro wenden. buero@feg-kiel.de