So ist nur Gott!

Teilnahme live (siehe unten) oder per Livestream: youtube.feg-kiel.de

Predigt: Pastor W. Quiering

Predigttext: Micha Kapitel 7, Verse 18-20

Moderation: Annette Bluhm

Musik: Viktor Klassen und Band

Teilnahme am Gottesdienst nur mit vorheriger Anmeldung und nach den auf der Website veröffentlichten Richtlinien. Per E-Mail buero@feg-kiel.de oder per Telefon (Anrufbeantworter) anmelden: 0431-69108544. Bitte hinterlasst Euren Namen und Telefonnummer und kommt nur nach Rückbestätigung.

Schulung für alle Kleingruppenleitungen

23.06. + 03.07. + 06.08.

jeweils von 19.00 – 20.30 Uhr

Mit dem Start in das neue Kleingruppenkonzept unserer Gemeinde gehen auch viele neue Leitungen an den Start. Als Vorbereitung und Hilfe bieten wir an drei Terminen eine Schulung an.

Wer zum ersten mal eine Kleingruppe anbieten will, egal ob ein klassischer Haus-Bibelkreis, oder eine Themengruppe oder eine Hobbygruppe, sollte unbedingt einen der Termine wahrnehmen.

Wer bereits eine Kleingruppe leitet ist sehr herzlich eingeladen, an einem der Temine dabei zu sein.

Wer einfach mal reinschnuppern möchte, kann völlig unverbindlich an unserem Schulungsangebot teilnehmen.

Unbedingt sollten sich alle anmelden: buero@feg-kiel.de

Wir werden über den Sinn von Kleingruppen nachdenken, die Rolle der Leitung, den Start der Gruppe und über häufig gestellte Fragen.

Wir glauben, dass es eine echte Bereicherung für alle Teilnehmenden sein wird!

An Gottes Segen ist alles

Livestream: youtube.feg-kiel.de

Moderation: Matthias Zimmermann

Musik: Benni und Karsten

Predigt: Willi Quiering

Predigttext: 4. Mose (Numeri) 6, 22-26

Teilnahme am Gottesdienst nur mit vorheriger Anmeldung und nach den auf der Website veröffentlichten Richtlinien. Per E-Mail buero@feg-kiel.de oder per Telefon (Anrufbeantworter) anmelden: 0431-69108544 Bitte hinterlasst Euren Namen und Telefonnummer und kommt nur nach Rückbestätigung.

Infoabend zum Konzept unserer Kleingruppenarbeit

26. + 27. + 28. Mai 2020 jeweils um 19.30 Uhr

Seit Jahrzehnten, eigentlich sogar noch länger (Apostelgeschichte 2) treffen sich Christinnen und Christen vor allem in Gottesdiensten, aber nicht nur. Es ging und geht darum, nicht nur Glauben zu teilen, sondern auch das Leben. So entstanden Kreise, die sich in den Häusern der Teilnehmenden trafen und bis heute, auch in unserer Gemeinde, treffen: Hauskreise und Kleingruppen. Dabei stehen Austausch, Ermutigung, Unterstützung, Gebet, Bibellese und Anbetung im Fokus. Je nach Gruppeninteresse mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Wie das mit allen Dinge so ist, die man schon sehr lange kennt und macht, tut manchmal eine kleine Auffrischung gut. Um neu zu motivieren und um neue Schwerpunkte zu setzen.

Für die Kleingruppen-arbeit unserer Gemeinde möchten wir solch eine Auffrischung im Herbst starten. Neben den bestehenden Hauskreisen möchten wir gerne neue Hauskreise gründen. Aber nicht nur das, sondern gerne auch Interessensgruppen, die nicht nach einem klassischen Hauskreiskonzept funktionieren.

Es sollen stärker Themen, Hobbies und Aktionen im Vordergrund stehen dürfen, um noch mehr „Leben“ zu teilen und gemeindefremde Freunde mit unserem Glauben in Berührung zu bringen.

In Matthäus 23,23 sagt Jesus zu den Pharisäern, als er ihnen einen Erneuerungsvorschlag macht:

Dies solltet ihr tun, ohne das andere zu lassen!

Das gilt auch hier. Es geht nicht darum, die Hauskreise abzulösen, sondern unsere Kleingruppenarbeit zu ergänzen. Wie bei allen Veränderungen tauchen dabei viele Fragen auf.

Um gemeinsam in diesen Prozess zu gehen, laden wir Euch zu einem der folgenden Termine ein:

26.05.2020 – 27.05.2020 – 28.05.2020 jeweils um 19.30 Uhr

An jedem Abend läuft dasselbe Programm in der Gemeinde, Ihr braucht nur einen Termin wahrnehmen.

Bitte meldet Euch hierzu an, das wir im Moment noch auf allerlei Coronabestimmungen Rücksicht nehmen müssen: buero@feg-kiel.de oder per Telefon (Anrufbeantworter) anmelden: 0431-69108544 oder 0431-5341377

Wer darf/soll kommen?

Menschen unserer Gemeindedie (gute und schlechte) Erfahrungen mit Hauskreisen gemacht haben und immer noch machen. Menschen, die Kleingruppen geleitet haben oder leiten, die noch nie von solchen Kleingruppen gehört haben, die Lust auf Veränderungen haben, die sich auf Neues einlassen möchten und die gerne nichts ändern würden. Wir möchten gerne über alles reden, beten, lachen und Anfragen ernst nehmen.

Wir freuen uns auf Dich! Phillip und Willi