Wo bleibt der Glaube, wenn die Katastrophe eintritt? Gottesdienst mit Peter Keil

Posted by
/ / Leave a comment

Katastrophen sind echte Prüfungen für Überzeugungen, Sicherheiten, Glaube und auch die Hoffnung. Das Volk Israel hat das zur Zeit des Alten Testments häufig erlebt. Sicherlich gehört die Vertreibung aus dem „gelobten Land“ zu den Höhepunkten ihrer Katastrophen.

Was sollten sie tun, was lassen? Was kann ihnen jetzt noch Hoffnung geben?

Predigt: Peter Keil (Leiter Schloss Ascheberg)

Musik: Viktor Klassen und Band

Moderation: Volker Herling

!!!WICHTIG!!!

DAS GEMEINSAME KOCHEN UND ESSEN FÜR DIE 13-33-JÄHRIGEN WIRD AUF DEN 16. DEZEMBER VERLEGT.

Leave a comment