Das Markus-Experiment

Von
/ / Kommentieren

Etwa 15 Laiendarsteller des SMD Kiel wollen in 90 Minuten das komplette Markusevangelium aufführen. Das klingt spannend.

Auf der Facebook-Seite des SMD Kiel liest man weiter:

„Das Markus-Theater stellt den Bibeltext in den Vordergrund und verzichtet auf eine klassische Bühne, Lichteffekte und jegliche Requisiten.

Dennoch ist es eine außergewöhnliche Theatererfahrung, die die meisten Zuschauer so noch nicht kennen. Stuhlkreise bilden ein Rundtheater, in dessen Mitte eine kleine Spielfläche entsteht.

Hinzu kommen drei Gänge nach außen sowie ein Mittelrundgang, in denen ebenfalls gespielt wird. Dieser Aufbau lässt die Zuschauer mitten im Geschehen sitzen.“

Kommentieren

Folge uns!