Asphalt

von Thomas Wehr

Drei Tage lang lief er mit einem Stachel im Herzen durch die Straßen Berlins. Der Schmerz war überwältigend. Er konnte nicht schlafen, er konnte nicht wach sein. (mehr …)