Mein Platz in der Gemeinde

Mit meiner Unterschrift zur Mitgliedschaft stimme ich dem Auftrag, den Zielen, den Grundlagen, Werten und der Gemeindepraxis der Freien evangelischen Gemeinde Kiel zu und werde sie mittragen und unterstützen. Gottes Herrlichkeit soll auch durch mich sichtbar werden. Darum bemühe ich mich, meine Begabungen und Fähigkeiten in der Gemeinde zu entwickeln und einzubringen.

Ich will in persönlicher Gemeinschaft mit Gott leben

  • Mit Gott in Kontakt bleiben hat Priorität, vor aller Aktivität.
    Jesus sagt: Wer bei mir bleibt, so wie ich bei ihm bleibe, der trägt viel Frucht. Denn ohne mich könnt ihr nichts ausrichten. (Johannes 15,5)
  • Ich höre auf Gott in seinem geschriebenen Wort (Bibel).
  • Ich öffne mich Gott, indem ich ihn mit hineinnehme in das, was ich fühle, denke, tue und erlebe.
  • Ich bin gespannt auf die Veränderungen, die er in mir und meiner Lebensgestaltung mit Hilfe des Heiligen Geistes bewirken wird.
  • Ich bitte Gott um das, was ich brauche.
  • Ich danke Gott für das, was er mir gibt.

Ich will zur Einheit meiner Gemeinde beitragen

  • Ich lebe in Frieden mit den Menschen in der Gemeinde.
    Wir wollen uns mit allen Kräften darum bemühen, in Frieden miteinander zu leben und einander im Glauben zu stärken. (Römerbrief 14,19)
  • Ich denke Gutes über die Menschen in der Gemeinde, gehe liebevoll mit ihnen um und rede nicht schlecht über sie.
    Liebe ist immer bereit zu verzeihen, stets vertraut sie, sie verliert nie die Hoffnung. (1. Korintherbrief 13,7)

Ich will mich in meine Gemeinde einbringen

  • Ich begebe mich gemeinsam mit anderen Mitgliedern der Gemeinde auf die Suche nach meinen Gaben, Fähigkeiten und Neigungen, um diese in der Gemeinde zur Entfaltung zu bringen und gemäß meiner Berufung meinen Platz in der Gemeinde zu finden.
  • Ich arbeite in der Gemeinde entsprechend meiner Gaben und Fähigkeiten mit.
  • Ich unterstütze die Gemeinde mit einem regelmäßigen Spendenbeitrag (meinen Möglichkeiten entsprechend).

Ich will zum Wachstum der Gemeinde Jesu beitragen

  • Ich bitte Gott darum, dass er Menschen begegnet und sie zum Glauben an ihn kommen.
  • Ich möchte authentisch als Christ entsprechend meiner Überzeugung leben.
  • Ich begegne Besuchern freundlich und aufgeschlossen.

Glauben leben mit der FeG Kiel

hier als PDF zum

Download