Advent 2019 – Ich bin genug

Ungenügend – das ist ein wirklich unangenehmes Wort unter einer Klassenarbeit. Nach einem Schulwechsel habe ich es zweimal in einer Woche lesen müssen. Das hat nachhaltig Eindruck bei mir hinterlassen. Ungenügend ist aber auch ein Gefühl, dass uns schnell ergreifen kann, wenn wir eigenen oder fremden Ansprüchen nicht genügen. Wenn uns Konflikte belasten oder uns die Aufgaben in der Familie oder im Beruf über den Kopf wachsen. Ich bin nicht genug – gut genug, belastbar genug…

Mit diesen Gedanken begegnen wir auch Gott. Kann Gott mich lieben? So verkorkst, so schwierig, so enttäuschend wie ich bin?

Er kann! Du bist genug – Hauptsache du bist da, kommst zu Gott. Dann wirst du erleben, dass er auf jeden Fall genug ist.

Advent bedeutet Ankunft und die Adventszeit ist die Vorbereitung auf die Ankunft von Jesus Christus auf dieser Erde. Mit dieser Predigtserie möchten wir dabei helfen, uns gut auf eine ganz persönliche Ankunft von Jesus vorzubereiten. #jesusneubegegnen

Eine eigene App?

Smartphone mit myCommuni-App
Die Communi App

Ich habe es heute in der Gemeindeversammlung kurz vorgestellt. Wir können noch bis Ende Dezember eine App testen, die zunächst im Browser läuft unter https://fegkiel.communiapp.de. Wenn wir uns dafür entscheiden, würden wir für einen monatlichen Beitrag eine individualisierte FeG Kiel App im Apple App Store und Google Play Store erhalten. Hier ein Bericht des christlichen Magazins PRO.

Registriert Euch und testet bitte mit, um nächstes Jahr darüber zu entscheiden, ob so etwas Sinn macht!

Schreibt mir bitte auch, welche anderen Formen für Euch interessant wären, Informationen zu erhalten. Die E-Mail ist ein Medium, das in den 80ern erfunden wurde, und überholt sich langsam. Vielleicht ist dies nicht mehr der Kommunikationskanal, den jeder bevorzugt.

Denkbar sind etwa

  • ein eigener Messenger-Kanal, etwa bei Telegram
  • ein Display im Gemeindeflur, das anstehende Termine und Geburtstage zeigt
  • Handzettel auf Papier, die jeden Sonntag verteilt werden

Was sind Deine Ideen?

beschenkt. Gaben von Gott

Predigt: Astrid Schwabe

Predigttext: 1. Korinther 12

Moderation: Tabea Hüfken

Musik: Viktor Klassen und Band

Für die Jugendlichen ab 13 Jahren findet Teenspirit parallel zur Predigt statt.

Nach dem Gottesdienst und einer kurzen Pause treffen wir uns zur Gemeindeversammlung.