Kindergottesdienste

kind-150pxDa sagte Jesus: „Lasst doch die Kinder! Hindert sie nicht, zu mir zu kommen; denn für Menschen wie sie steht Gottes neue Welt offen.“

aus dem Matthäus-Evangelium Kapitel 19 Vers 14

GOTT UNSER VATER

wünscht sich echte Beziehungen. Um ihm zu begegnen, Gemeinschaft mit ihm zu erleben, feiern wir mit gemeinsam Kindergottesdienst in bei den

  • Schäfchen Kindergarten-Alter (3-5 Jahre) hinter der Küche
  • Midis 1.-3. Klasse (ab 6 Jahre) im Kindergottesdienstraum gegenüber des Gemeindesaals
  • Maxis 4.-6. Klasse im Mehrzweckraum

FINDET KINDER SPITZE

Wir auch! Deshalb ist bei uns jedes Kind herzlich willkommen!

ER STELLT SIE IN DIE MITTE

und deshalb haben wir unseren Kindergottesdienst auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet; Spiel und Spaß, Lernen mit allen Sinnen, Gemeinschaft und Kreativität stehen im Fokus der Vorbereitung.

UND ER SAGT

Weil wir wünschen, dass die Kinder die Bibel kennen lernen, Gottes Wort lieb gewinnen, ist die Bibel unsere Grundlage; die Kinder können die spannenden Geschichten, Gottes Weisungen für ihr Leben, durch Theater, Erzählung, Puppenspiel und anderes Kennenlernen und durch Spiele, Bastelarbeiten und Aktionen vertiefen.

EUCH GEHÖRT DAS HIMMELREICH

Was für eine Zusage Gottes an unsere Kinder! Und was für ein Schatz, wenn Kinder dem Leben in der Sicherheit der Liebe Gottes begegnen.

GOTT IST SPITZE

Genau. Grund genug für uns, ihn mit Liedern und Instrumenten gemeinsam zu feiern.

ER IST IN UNSERER MITTE

Deshalb können wir auch gemeinsam beten, mit ihm sprechen.

UND ER SAGT

EUCH GEHÖRT DAS HIMMELREICH

(liedtext von daniel kallauch)


Letzte Beiträge

  1. Kindergottesdienst News

    Von
    / / Kommentieren
    Liebe Eltern, wir bieten für Kinder im Alter von 3-12 Jahren während des Erwachsenengottesdienst ein eigenes Kinderprogramm. Die 3-5 jährigen werden in der „Schäfchengruppe“ Diese befindet sich hinter unserer Küche. Die Kinder -3 Klasse sind unsere „Midis“ und treffen sich im Kindergottesdienstraum gegenüber des Gemeindesaals. Für die „Maxis“ 4.-6. Klasse wird...
  2. Sonntag Kinderkino

    Von
    / / Kommentieren
    Auch wenn es keinen Kindergottesdienst gibt, wollen wir Beamer und Leinwand nutzen für ein Kinderkino. Es wird irgendeinen Film (FSK ohne Altersbeschränkung) geben für die Kids. Thommy