Gott neu entdecken: Ein Gott der Heiligkeit!

Von
/ / Kommentieren

 

„Wenn mir etwas heilig ist, dann mein ich damit, dass mir etwas sehr am Herzen liegt und mir äußerst wichtig ist.“

So habe ich es neulich gelesen. Es liegt mir am Herzen, ist mir wichtig. Demnach wäre der 24.12. der wichtige Abend.

Die ursprüngliche Bedeutung geht in eine etwas andere Richtung: von einem anderen Bereich abgesondert / ausgesondert zu sein.

Im allgemeinen Sprachgebrauch ist heilig ein im Zusammenhang mit Religion gebrauchter Begriff mit der zugedachten Bedeutung „einer Sphäre des Göttlichen, Vollkommenen oder Absoluten angehörig“, so etwa bei dem Heiligen Geist, heiligen Schriften (Wikipedia).

In unserer Predigtserie: „Gott neu entdecken“ wollen wir uns mit der Heiligkeit Gottes beschäftigen. Besonders Mose scheint in ziemlich direktem Kontakt mit ihr gekommen zu sein. Wie können wir heute Gott mit dem Aspekt auf seine Heiligkeit neu entdecken? Dazu am Sonntag mehr!

Moderation: Annette Bluhm

Musik: Tobias Beyer und Band

Predigt: Willi Quiering

Mit Abendmahl und Kinderprogramm.

 

Gott begegnen – Gemeinschaft erleben!

Kommentieren

Folge uns!