Andacht zur Todesstunde Jesu – Karfreitag 15 Uhr

Von
/ / Kommentieren

Mitten in unsäglichem Leid bittet Jesus um Vergebung für seine Peiniger – welch eine Liebe und Barmherzigkeit!

Kann eine solche Tat überhaupt vergeben werden? Was hat es mit dem Prozess des Vergebens auf sich? Keine Rechenschaft mehr für böses Handeln?

Bei uns Menschen gilt doch der Ausspruch: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Und bei Gott?

Darüber wollen wir nachdenken am Karfreitag.

Musik: Tobias Beyer

Predigt: Günter Binnewies

Kommentieren

Folge uns!