Superhelden der Glaubens – Teil 1: Glaubensheld ABEL

Von
/ / Kommentieren

Ob Supermann gläubig war? Wohl eher nicht, aber wer weiß das schon so genau.

In den nächsten Wochen werden wir uns verstärkt mit dem Glauben beschäftigen. Vor allem mit dem christlichen Glauben: was es bedeutet gläubig zu sein und was für Konsequenzen das hat.

Im Hebräerbrief des Neuen Testaments finden wir in Kapitel 11 nicht nur eine hervorragende Definition, sondern auch noch jede Menge Glaubensvorbilder. Starten werden wir mit Glaubensheld Abel aus dem Alten Testament. Obwohl von ihm selbst keine Silbe überliefert ist, hat er uns auch heute noch eine Menge zu sagen.

Wir laden sehr herzlich ein, zu einem Gottesdienst der unseren Glauben verändern kann.

Neben der Predigt zum Thema singen und hören wir passende Lieder und feiern das Abendmahl. Viele Möglichkeiten also, Gott höchstpersönlich zu begegnen.

Wir freuen uns darauf!

Moderation: Anette Bluhm

Musik: Anna Brinkmann und Band

Predigt: Willi Quiering

Für unsere Kinder bieten wir ein tolles Kinderprogramm in verschiedenen Altersstufen an.

 

 

Kommentieren

Folge uns!