SERIE: Richtig Beten! Das VaterUnser – Dein Wille geschehe. TEIL 3

Von
/ / 1 Kommentar

Vaterunser 3

Wir kommen zur dritten Bitte des Vaterunser. Wieder bin ich geneigt, von dem Höhepunkt des Gebets zu sprechen, das Jesus uns hinterlassen hat.

Er selbst hat das auch so praktiziert. Kurz vor seiner Festnahme, dem Leiden und schließlich auch seinem Tod, da bittet er seinen Vater darum, dass dieser „bittere Kelch“ des Leidens an ihm vorüber gehen möge. Allerdings beendet er das Gebet dann mit „dein Wille geschehe.“

Wir werden darüber nachdenken, warum wir eigentlich beten, was wir dabei im Kopf haben und was es heißt, den eigenen Willen jemand anderem zu unterstellen.

Als Buchempfehlung hier noch einmal: Martin Luther, „Wie man beten soll“

Für unsere Kinder gibt es ein super Ferienspezial: Volle Fahrt voraus!

Moderation: Tabea Hüfken

Musik: Tobias Beyer und Band

Predigt: Willi Quiering

 

Predigtvideo:

Kommentieren

Folge uns!