Leben mit Rückenwind. Gottesdienst zur Kieler Woche

Von
/ / 1 Kommentar

Sturm

Neulich, auf dem Weg zum Gottesdienst, kämpften meine Tochter und ich auf unseren Fahrrädern mit dem Gegenwind. „Papa, bei Gegenwind fühle ich mich immer so klein.“ Ich wusste genau, was sie mit diesem Satz sagen wollte.

Fahrrad fahren in den Bergen ist schon anstregend, aber da weiß man, es hat ein Ende. Fahrrad fahren mit Gegenwind ist einfach nur furchtbar anstrengend.

Genauso wie Leben mit Gegenwind – das kennen wir alle. Schöner wäre es mit Rückenwind?

Was soll das eigentlich sein? Wie soll das gehen?

Mehr dazu am Sonntag im Gottesdienst.

 

Moderation: Willi Quiering

Musik: Viktor Klassen und Band

Predigt: Reinhard Spincke, Gemeindeleiter der Freien evangelischen Gemeinde in Norddeutschland

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

Predigtmitschnitt:

 

Audioversion:

  1. 4. Juli 2016

    Cassandra

    If not for your writing this topic could be very coneulotvd and oblique.

Kommentieren

Folge uns!