Predigt: Schafft endlich den Pfingstmontag ab!

Von
/ / 1 Kommentar
Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Andreas Hermsdorf / pixelio.de

2016 – Öffentlich wird wieder über die Abschaffung eines christlichen Feiertages diskutiert, diesmal des Pfingstmontages. Das ist nicht verwunderlich, denn die allermeisten Bundesbürger_innen verbringen den Feiertag, um sich auf Rockfesten, Kumpeltreffen oder anderweitig zu vergnügen. Daran ist nichts verwerflich, macht jedoch den gesellschaftlichen Bedeutungsverlust klar. Pfingsten ist das dritte große Fest im Kirchenjahr, bei dem die menschenertüchtigende Kraft Gottes im Mittelpunkt steht. Aber wie feiert man Pfingsten? Und was?

  1. Günter Haehnchen
    15. Mai 2016

    Günter Haehnchen

    Wie gut und passend eine Predigt von und über den Heiligen Geist am Pfingstsonntag – Danke!
    „Als sie aber das hörten, drang es ihnen durchs Herz, und sie sprachen zu Petrus und den anderen Aposteln: Was sollen wir tun, ihr Brüder? Petrus aber sprach zu ihnen: Tut Buße, und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden, und ihr werdet die Gabe des Heiligen Geistes empfangen.“ – Apg. 2, 37-38

Kommentieren

Folge uns!