Einladung zum Wachstumskurs

Von
/ / Kommentieren

Kennt Ihr das auch?

Man trifft nach langer Zeit einen Freund wieder, zu dem man eigentlich ein ganz enges Verhältnis gehabt hat, aber durch Zeitmangel und immer etwas „dazwischen kommen lassen“ hat man sich aus den Augen verloren.

Man trifft sich plötzlich und stellt fest, man ist sich fremd geworden, weiß kaum noch etwas von einander.

Nun heißt es, sich neu kennenzulernen. Sich regelmäßig zu treffen, mit einander zu reden und sich ganz neu auf einander einzulassen.

Beziehung ist Freude und Gewinn, aber auch Arbeit. Man muß sie pflegen.

Das gilt auch für unserer Beziehung zu Gott. Wollen wir einander nah sein, gilt es Gott immer besser kennenzulernen und immer mehr Zeit mit ihm zuverbringen.

Der Apostel Johannes kennt sich aus mit Beziehungen. Mit den Beziehungen unter einander und mit Gott. Er hat uns dafür einen tollen Ratgeber an die Hand gegeben: den Johannesbrief.

Davon wollen wir an den kommenden 6 Freitagen in unsere Beziehung zu Gott und untereinaner profitieren.

Es wird sicher spannend! Wenn Ihr neugierig geworden seid, meldet Euch an oder kommt einfach vorbei: Freitags 19:30h !

Kommentieren

Folge uns!