Serie Jakobus TEIL 9: Reichtum mit Motten und Rost

Von
/ / Kommentieren

Der heutige Predigttext ist im Jakobus 4,13 – 5,6.

Wenn Jakobus von den Reichen spricht, sind wir sicher nicht gemeint, oder?

Sind wir reich? Enthalten wir den Erntearbeitern ihren Lohn vor? Wann hätte ich schonmal einen Unschuldigen verurteilt oder gar getötet?

Aber vielleicht geht es gar nicht so sehr, um das was wir tun, sondern um das, was wir NICHT tun.

Kommentieren

Folge uns!