Eine neue Qualität der Gottesbeziehung

Von
/ / 1 Kommentar

Jesus war längere Zeit mit seinen Jüngern unterwegs. Jetzt bereitete er sie auf seinen Weggang und die neue Form der Verbindung mit ihm vor. Was das für uns als Glaubende heute bedeutet, wollen wir herausfinden. Besondere Bedeutung haben da die häufig in der Bibel vorkommenden Beschreibungen: Er in uns und wir in ihm.

Text: Joh. 14, 15-31; Prediger: Günter Binnewies

  1. 30. Dezember 2013

    Christoph Schlag

    Es gab kleine Probleme mit der Predigtaufnahme, deshalb ist sie vorerst entfernt…

Kommentieren

Folge uns!